Geschäftsbedingungen von yogawerkart

Laufzeit Abonnements

Die Abonnemente sind persönlich und nicht übertragbar. Ein 10er Abonnement ist für 5 Monate gültig und verfällt nach dieser Zeit. Es besteht kein Anspruch auf Rückvergütung für nicht bezogene Lektionen. 

 

Unterbruch von Abonnements

Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft können laufende 10er-Abonnemente unterbrochen werden. Bitte eine entsprechende Dispens / ärztliches Zeugnis vorweisen.


Workshops

Die Anmeldung für einen Workshop ist verbindlich. Bei einer Abmeldung bis zu drei Tage vor dem Workshop erfolgt eine Rückerstattung der Kurskosten, falls diese bereits bezahlt wurden. Bei einer Abmeldung innerhalb der drei Tage vor Kursbeginn ist das Kursgeld zu bezahlen, und einer Rückerstattung erfolgt nur bei entsprechender Dispens / eines ärztlichen Zeugnisses.

 

Versicherung

Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Yogawerkart übernimmt keinerlei Haftung.

 

Beschwerden und Verletzungen 

Über Beschwerden, Verletzungen und Schwangerschaften, die nicht bereits bekannt sind, ist der Yoga Teacher vor der Stunden jeweils kurz zu Informieren.

 

Kursplanung

Änderungen an der Kursplanung und Durchführungsorte können jederzeit erfolgen, werden jedoch so früh als möglich kommuniziert.

 

Kreativ Workshops

Für Arbeitsspuren an Kleidung oder anderem persönlichem Material der Kursteilnehmer übernimmt yogawerkart keine Haftung.

Formular Yoga Kontaktinformationen zum Download