Tun was uns gut tut.

Über mich

Mein Name ist Sonja von Gunten.


Tun was uns gut tut. So stelle ich meine Yogaklassen zusammen. Inspiration findet sich überall wo man hinsieht, woran man sich erinnert und was man sich als Wissen neu zufügt.

Die Yoga-Praxis auf der Matte begleitet mich schon mehrere Jahre und lehrt mich den Körper immer wieder herauszufordern, Grenzen zu respektieren und an das noch Mögliche zu glauben - auf und neben der Matte. In der Asana-Praxis achte ich auf die sinnvolle und achtsame Ausführung einer Übung. Als Schüler erachte ich es wichtig Zeit zu haben eine Yoga-Position zu erfahren und verstehen zu lernen. Als Teacher wünsche ich mir, dies in meinen Klassen zu vermitteln.

 

Mit Kunst habe ich mich in verschiedenen Ausbildungen und Kursen immer wieder neu auseinander gesetzt. Durch die Arbeit in den Ateliers des Kindermusuems Creaviva im Zentrum Paul Klee hatte ich das Glück dieses Interesse und die Freude daran u.a. als Workshopleiterin an verschiedene Zielgruppen vermitteln zu dürfen.

In meinen Kursen möchte ich Raum schaffen für Momente des Jetzt, des Tuns - um Pause zu machen, neugierig zu sein und auszuprobieren, zu lachen, sich zu bewegen, zu üben und zu kreieren. In der Yogapraxis und dem Arbeiten mit Farbe. 

Ausbildungen und Arbeitsweg

  • 2018 Weiterbildung Transferlithographie im Kindermuseum Creaviva, Bern mit Verena Wyss
  • 2018 Weiterbildung 10h "hands-on, adjusts und verbale Korrekturen" bei yogamarket, Bern mit Dr. Sibylle Eicken und Alexandra Frei
  • 2017 Ausbildung zur Yogalehrerin RYT 200h bei Yogalives, Zürich mit Olive Ssembuze, Dr. Annemarie Mertens (Philosophie), Christina Eggenschwiler (Anatomie), Nathalie Nobs (Pranayama, Subtle Anatomy & Yoga Nidra) und Tamara Geissbühler (Yoga in der Schwangerschaft)
  • 2016 Zertifikat zur Kursleiterin für Yoga mit Kindern vom Institut für ganzheitliche Gesundheitspädagogik nach Ursula Salbert
  • 2015 Praktikum und anschliessende Tätigkeit in Museumspädagogik und Kunstvermittlung im Kindermuseum Creaviva im Zentrum Paul Klee, Bern
  • 2005 Diplomlehrgang m-Art für Fotografie in der Migros Klubschule, Bern
  • Gelernte Damenschneiderin, Weiterbildung zur Modelistin & Stylistin, mehrjährige Tätigkeit in verschiedenen Bereichen und Projekten der Informatik Branche